St.Galler Family Office Forum

2009 im Rahmen des Center for Family Business der Universität St.Gallen gegründet, hat sich das St.Galler Family Office Forum (SFOF) in den letzten neun Jahren zum vitalen Austauschkreis für Unternehmerfamilien und Single Family Offices aus Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz entwickelt.
 
WIR SIND UNABHÄNGIG
 
Unser Forum unterscheidet sich von anderen Formaten. Unsere Mitglieder sind ausschliesslich Unternehmerfamilien und deren Single Family Officer.
 
WIR SIND VERSCHWIEGEN
 
Themen rund um die familiären Vermögenswerte sind höchst sensibel. Wir wahren die Diskretion in unserem Kreis ohne auf relevante externe Expertise zu verzichten. Wir bündeln das Fachwissen externer Experten punktuell im Rahmen von Referaten. Abseits der Vorträge sind Dienstleister und Multi Family Offices jedoch auf unseren Sitzungen nicht zugelassen. Somit gewährleistet das SFOF einen diskreten und unabhängigen Austausch auf Augenhöhe unter Familien und Single Family Officern.
 
WIR SPRECHEN NICHT NUR ÜBER VERMÖGEN
 
Unsere Foren finden zwei Mal jährlich statt. Die Sitzungsthemen kommen aus dem Kreis unserer Mitgliederschaft und umfassen klassische Investmentthemen wie zum Beispiel Anlagestrategien, aber auch nichtfinanzielle Themen rund um die Family Governance. Eine interdisziplinäre Themenmischung und Einbindung von Familienmitgliedern wie Single Family Officern ermöglichen einen qualifizierten Erfahrungsaustausch zum Family Office und Familienvermögen.
 
WIR SIND FAMILIÄR
 
Über die Jahre haben sich innerhalb unserer Mitgliederschaft viele Bekannt- und Freundschaften entwickelt. Gewachsene Netzwerke ermöglichen gegenseitige Unterstützung in allen vermögensbezogenen Themen, sogar bis hin zu Co-Investments. 
 
WIR FREUEN UNS AUF SIE!
 
Unser Kreis steht allen interessierten Unternehmerfamilien und Single Family Offices offen, die den qualifizierten und diskreten Erfahrungsaustausch zu finanziellen und governancebezogenen Themen suchen. Wir freuen uns Sie auf einer unserer beiden jährlichen Sitzungen zu begrüssen.
 
Schreiben Sie uns, wenn Sie mehr über das Forum erfahren und teilnehmen möchten.